Erstes SÜDKURIER-Wissensforum ein großer Erfolg

29.04.2017 | SÜDKURIER
SÜDKURIER Wissensforum 2017: Max Mayerhofer gab seinen Gästen zahlreiche Wissensimpulse und motivierte das Publikum beim ersten Wissenforum SÜDKURIER im Bodenseeforum auf der Bühne aktiv zu sein.
  • Erstes Wissensforum mit Mischung aus Unterhaltung und Information
  • Publikum vom Vortrag von Max Mayerhofer begeistert

Kann es einen besseren Beweis dafür geben, dass ein Vortrag sein Ziel erreicht hat? Kaum hatte das Publikum am Donnerstagabend den Saal im Bodenseeforum verlassen, da schnappte sich Susanne Weber das Mikrofon und probierte aus, was sie zuvor von Profisprecher Max Mayerhofer gelernt hatte: „Verblüff mich, präsentier dich!“ hatte der in seinem 90-minütigen Vortrag von den Gästen des 1. Wissensforum des SÜDKURIER verlangt. Getreu dieses Mottos hielt Sabine Weber eine improvisierte Ansprache und probierte aus, wie es sich anfühlt, durch ein Mikrofon zu sprechen. Die Personaltrainerin aus Konstanz hatte zuvor dem SÜDKURIER verraten, dass sie zum Wissensforum ins Bodenseeforum gekommen war, „weil ich schon bald selbst auf der Bühne stehen und vortragen soll. Dafür habe ich heute Abend viel gelernt.“

Lernen kann und soll Spaß machen. Mit diesem Vorsatz tritt das SÜDKURIER Wissensforum an und will seinen Gästen an acht Vortragsabenden Wissensimpulse zur Persönlichkeitsentwicklung von ausgewiesenen Experten vermitteln. Der erste Vortrag von Max Mayerhofer am Donnerstagabend löste dieses Versprechen zu 100 Prozent ein. Die Gäste verließen nach der 90-minütigen Präsentation das Bodenseeforum gut gelaunt und fühlten sich gut informiert. „Ich habe einiges für meine eigenen Präsentationen gelernt“, erklärte beispielsweise Carsten Aschpurwis aus Konstanz. Sabine Wegmann aus Radolfzell hatte die Mischung aus Unterhaltung und Information gut gefallen. Uwe und Ute Nietzschmann waren aus Frickingen über den See gefahren und zeigten sich vollauf zufrieden mit dem ersten Abend des Wissensforums: „Das war sehr kurzweilig. Wir haben gar nicht gemerkt, wie schnell die Zeit vergangen ist“, sagte Uwe Nietzschmann und seine Frau ergänzte: „Trotz eines anstrengenden Arbeitstages hat mir das richtig gut getan. Ich habe viel gelernt.“

90 Minuten lang hatte Max Mayerhofer seine Zuhörerinnen und Zuhörer an einem Bühnenauftritt teilnehmen lassen, der beides bot: Einerseits Unterhaltung durch viel Wortwitz und manche Wortspielerei und andererseits Tipps was Redner bei einer Präsentation vermeiden und was sie unbedingt beherzigen sollten. So erklärte er den Anwesenden beispielsweise, wie sie eine Rede beginnen sollten, um sie zu einem Erfolg werden zu lassen, und demonstrierte durch ein Feuerwerk an Wortvedrehungen zum Schluss seiner Präsentation, wie ein Redner seine Gäste gut gelaunt auf den Heimweg schicken kann. Nach dem erfolgreichen Auftakt des Wissensforum SÜDKURIER, das von Tobias Gräser vom SÜDKURIER moderiert wurde, bieten sieben weitere Vortragsabende zur Persönlichkeitsentwicklung die Gelegenheit sich bei guter Unterhaltung gleichzeitig fortzubilden.

Die weiteren Veranstaltungen:

18.5. Suzanne-Grieger-Langer:
Persönlichkeitsstärke & Souveränität

29.6. Thorsten Havener:
Beobachtungsstärke & Körpersprache

06.7. Johannes Warth:
Achtsamkeit & Zielstrebigkeit

21.9. Michael Rossié:
Gesprächsklima & Konfliktfähigkeit

19.10. Oliver Geisselhart:
Gedächtnispower & Konzentrationsstärke

16.11. Sabine Hübner:
Wettbewerbsstrategie & Servicekonzepte

14.12. Dani Nieth:
Kommunikation & Soziale Kompetenz

Tickets:
Die Einzelkarte kostet 59 Euro, für SÜDKURIER-Abonnenten nur 39 Euro.
Kartenbestellungen sind nur möglich über die Partneragentur Sprecherhaus unter Tel. 07531/999 1048 (Mo.-Fr. 9-12 Uhr u. 14-16 Uhr).

Weitere Infos unter www.sprecherhaus.de

 

Bild: Michael Schnurr