658.743 Euro für Kinder-Nachsorgeklinik – Leser spenden so viel wie noch nie

27.01.2021 | Engagement | SÜDKURIER
Wie seit vielen Jahren hatte der SÜDKURIER im Rahmen der Weihnachtsaktion die Leser aufgerufen, für die Nachsorgeklinik zu spenden. Am Ende kamen 658.743 Euro zusammen, so viel wie noch nie.

„Mit einer so großen Summe haben wir in diesem schwierigen Jahr überhaupt nicht gerechnet“, zeigten sich die beiden Geschäftsführer überwältigt. Besonders erfreulich sei, dass die Spendensumme nicht durch wenige Großspender, sondern durch eine breite Masse zustande gekommen sei. „Insgesamt 7500 Menschen haben gespendet“, so Wehrle. Die Spanne reiche von 1,80 Euro bis 15.000 Euro. Offenbar habe die Pandemie das Bewusstsein der Menschen für die Themen Gesundheit und Krankheit geschärft.

„Diese große Anteilnahme und Hilfsbereitschaft der Leserinnen und Leser des SÜDKURIER ist überwältigend“, sagt Andreas Ambrosius. Gerade in diesen schwierigen Zeiten sei die Nachsorgeklinik Tannheim auf die Unterstützung der Menschen in der Region angewiesen. „Dass dies auf so großartige und großzügige Weise geschieht, macht uns sehr stolz. Wir danken allen, die einen Beitrag zu diesem großartigen Erfolg geleistet haben. Auf die vielen SÜDKURIER-Leser ist einfach Verlass, und das seit über 20 Jahren.“

Mehr auf SÜDKURIER Online.